Neuigkeiten aus der Branche

Was sind geologische Bohrinstrumente?

2022-05-05

"Geologische Erkundung" bezieht sich auf die Untersuchung und Erforschung der geologischen Erkundung und Erkennung durch verschiedene Mittel und Methoden, um die geeignete Lagerschicht zu bestimmen, den Gründungstyp zu bestimmen und die grundlegenden Parameter entsprechend der Tragfähigkeit des Lagers zu berechnen Schicht. Es ist das Auffinden von industriell bedeutenden Lagerstätten in der Mineralienzählung, um die Qualität und Quantität von Mineralien sowie die technischen Bedingungen für den Abbau und die Nutzung zu ermitteln, um Mineralvorkommen und geologische Daten bereitzustellen, die für den Bau und die Planung von Bergwerken erforderlich sind, und die Gesteine ​​und Schichten in einem bestimmten Gebiet zu analysieren. Struktur, Mineralien, Hydrologie, Landformen und andere geologische Bedingungen, um Untersuchungs- und Forschungsarbeiten durchzuführen. Die geologische Erkundung muss mit Hilfe verschiedener Werkzeuge durchgeführt werden, und auch die Werkzeuge der geologischen Erkundung sind vielfältig. Also, was sind geologische Bohrinstrumente?

Was sind geologische Bohrinstrumente

Das geologische Bohrinstrument umfasst hauptsächlich:

Statischer Eindringkörper: Der statische Eindringkörper eignet sich für die In-situ-Prüfung von Tiefbau-, Kommunal-, Straßen- und Baugrundböden in allgemeinen Lehm-, Weichboden-, Löss- und dichten Sandbodenbereichen.

Standard-Penetrator: Der Standard-Penetrationstest (SPT) ist eine Art dynamischer Penetrationstest, bei dem die Fundamenttragfähigkeit von Sand oder bindigem Boden vor Ort gemessen wird. Diese Methode wurde in Chinas National Code for Design of Foundations of Industrial and Civil Buildings aufgenommen. Es verwendet eine bestimmte Hammerfunktion (das Gewicht des Hammers beträgt 63,5 kg und die Fallstrecke 76 cm). 76 mm, ein Blattwinkel von 18° bis 20°, ein Rohrschuh mit einer Dicke von 1,6 mm am Blattende und ein Bohrgestänge am oberen Ende) wird am Bohrlochgrund in den Boden getrieben, und der Boden wird nach dem Eindringwiderstand in den Boden beurteilt. Schichtwechsel und technische Eigenschaften von Böden.

Dynamische Sonde: Die dynamische Sonde wird entsprechend der Tragfähigkeit des geprüften Fundaments in leichte dynamische Sonde und schwere dynamische Sonde unterteilt.

Erdborger: Der Erdborger wird verwendet, um den ungestörten Boden der unteren Schicht als Probe zu heben, um seine Eigenschaften zu verstehen, um mehr über die Eigenschaften der Basisschicht zu erfahren, und bei ingenieurgeologischen Erkundungs- und Vermessungsarbeiten, Um die physikalischen und mechanischen Leistungsindikatoren des Baugrunds zu erhalten und manchmal sogar den ursprünglichen Boden aus einer größeren Tiefe zu entnehmen, wird diese Art von Bodenentnahmegerät als Bodenentnahmegerät bezeichnet.

Seitendruckprüfer: Der Seitendruckprüfer ist ein physikalisches Leistungsprüfgerät, das in den Bereichen Mechanik und Bauingenieurwesen eingesetzt wird. Es wurde am 1. Dezember 2005 gestartet.

Kreuzplatten-Scherinstrument: Es ist ein Testinstrument zur Messung der undrainierten Scherfestigkeit und Empfindlichkeit von gesättigtem, weichem, kohäsivem Boden mit einer Kreuzplatte, bei der es sich um eine Art Boden-In-situ-Test handelt. Es soll den Kreuzplattenkopf durch das Bohrloch in den weichen Boden am Boden des Lochs drücken, mit einer gleichmäßigen Geschwindigkeit drehen und das für seine Drehung erforderliche Drehmoment durch ein bestimmtes Messsystem messen, bis der Boden zerstört ist, so wie um die Scherfestigkeit des ungeerdeten zu berechnen. Stärke. Die durch den Kreuzplattenscherversuch gemessene Scherfestigkeit stellt die natürliche Festigkeit (undrainierte Scherfestigkeit) des Bodens im Loch dar.

Elektrische Methode: Die elektrische Methode wird häufig verwendet, um Grundwasser zu finden, Trinkwasserprobleme für Menschen und Vieh, industrielles und landwirtschaftliches Wasser, Hydrologie, Ingenieurwesen und umweltgeologische Erkundung zu lösen, Verwerfungszonen zu finden und Säulen einzustürzen, Erdrutsche und Bergwerksabfälle zu finden usw. Industrie und Exploration von Metall- und Nichtmetallmineralien, Energieexploration, urbane geophysikalische Exploration, Eisenbahn- und Brückenbauexploration.

Wellengeschwindigkeitstester: Der Wellengeschwindigkeitstester ist ein Instrument, das Hämmern, elektrische Funken oder Explosionen als Anregungsquelle verwendet. Die Erkundungstiefe beträgt wenige Meter bis über 100 Meter. Die Verwendung der Verzögerungsfunktion kann die Testgenauigkeit des Tiefenformations-Vibrationssignals sicherstellen.

Was sind geologische Bohrinstrumente

Das obige soll Ihnen vorstellen, "was sind die geologischen Bohrinstrumente". Bei der geologischen Exploration müssen wir die aktuellen High-Tech-Tools für die Exploration verwenden, um den spezifischen Standort von Ölquellen effektiv und genau zu erkunden. Die Fabrik in China Haitongyuanda ist ein professionelles Geological Drilling